Gruppe

Outtime sind wir eine Gruppe ähnlich gesinnter LARPer. Wir kommen allesamt aus Bayern, genauergesagt aus dem Raum München, Regensburg und Marktredwitz. Unser höchstes Gut ist – wie kann es anders sein – der Spaß für uns und für andere am gemeinsamen Spiel. Außerdem verbindet uns die Freude an der Rollendarstellung, welche wir mit Herzblut immer weiter verbessern und erweitern wollen, um ein möglichst hohes Niveau zu erreichen und das "Erlebnis LARP" für uns und unsere Mitspieler zu bereichern. So versuchen wir immer, Charakterkonzepte zu verfeinern und ihnen noch mehr Leben einzuhauchen, haben Spaß an Basteleien um die persönliche Ausrüstung und die der Gruppe auszubauen und feilen an der gemeinsamen Gruppendarstellung. Wir wollen unseren Spielern die Möglichkeit geben, ihre Charaktere so frei wie möglich darzustellen, ohne den gemeinsamen Hintergrund zu vernachlässigen. Praktische Anwendung findet unser Konzept meist auf Conventions in Bayern und der näheren Umgebung oder bei der Organisation eigener Veranstaltungen.

Intime haben wir die Auswahl über 3 verschiedene Spielkonzepte, die wir meist getrennt voneinander bespielen. Diese sind über die Zeit entstanden und bieten uns eine große Vielfalt an möglichen Charakteren und Spielweisen. Wobei hier gilt, dass Lólindir die eigentliche Spielfläche darstellt.

  • Die Garde Lólindirs

    Auch "herth en arnad" genannt, ist das jüngste Konzept und stellt das primär bespielte Charakterbild dar. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um eine militärisch straff organisierte Gruppe von Kriegern, Magiern und Priestern aus Lólindir, deren Aufgabe grundsätzlich in der Verteidigung von Land und Monarch besteht. Sie ist überwiegend gleich "uniformiert", um den Eindruck einer zusammen agierenden Truppe zu vermitteln.

  • Lólindirer-Reisende (Landbevölkerung)

    Stellt das anfängliche Spielkonzept dar. Hierbei handelt es sich um verschiedene Reisende aus allen Schichten Lólindirs, jedoch unabhängig von militärisch organisierten Gruppen. Seien es Diplomaten, Händler, Neugierige, Gäste, Suchende oder gar Abenteurer. Dieses Konzept bietet die meisten Freiheiten in der Charaktergestaltung, jedoch bei den Rassen, Klassen und Gesinnungen immer noch am "Player Guide" orientiert.

  • Bauern aus Heluva

    Die Bauern stellen das krasse Gegenteil zu den sonst sehr niveauvollen Charakteren die in Lólindir beheimatet sind dar. Aber sind auch ein guter und humorvoller Ausgleich. Heluva, ein Inselreich, wird vollständig unabhängig von Lólindir betrachtet, somit haben die einzelnen Länder nicht miteinander zutun bzw. kennen sich überhaupt. Die hier gespielten Charaktere sind weit aus hinterlistiger, ärmer und haben auch sonst eine komplett andere Auffassung der Welt und der Dinge.

Ausführliche Erklärungen zu den einzelnen Konzepten (Charaktere, Klassen, usw. ...) findet ihr in unserem "Player´s Guide".